Bewerbungsfotos – Jetzt steht Ihrer Zukunft nichts mehr im Wege
Mit diesen Bewerbungsfotos punkten Sie garantiert!

In einer Bewerbung vermitteln Fotos einen ersten wichtigen Eindruck beim  zukünftigen Arbeitgeber. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Bewerbungsbilder professionell und authentisch wirken, sowie den Charakter des Bewerbers unterstreichen.

Wir von Fotostudio Bellisimo sorgen dafür, dass Sie einen positiven, bleibenden Eindruck bei Ihrem zukünftigen Arbeitgeber hinterlassen. Egal ob typgerecht für einen Handwerksberuf oder seriös fürs Büro – wir als erfahrene Fotografen wissen, wie Bewerbungsbilder aussehen müssen, um Ihren neuen Arbeitgeber zu überzeugen.

Die Vorteile auf einen Blick:

Authentische und professionelle Bilder

Natürliche Farben und hochwertiger Druck von 4 Bildern in der Größe 60mm x 80mm

Um die Schokoladenseite auszuwählen werden sie von beiden Seiten fotografiert

Gemeinsames Aussuchen des besten Bildes aus allen erstellten Bildern, gerne mit
Beratung

Auswahl aus ca. 80 Aufnahmen

Styling-Check inklusive Abpudern, damit Sie auf den Fotos nicht glänzen

Setpreis bereits ab € 39,90

Natürliche Farben und hochwertiger Druck

Bildoptimierung d.h. Augenringe, Hautunreinheiten usw. werden retuschiert

Datei auf CD inklusive Bildrechte in color, schwarzweiß und sepia

Mit diesen Bewerbungsfotos punkten Sie garantiert! Einfach anrufen und Termin vereinbaren.

0 80 31 / 22 18 60 1

Was sollten Damen auf ihren Bewerbungsbildern tragen?

Auch Frauen sollten darauf achten, ihre Kleidung nicht zu knallig auszuwählen. Empfehlenswert ist das Tragen einer Bluse oder eines schicken Shirts mit einem  Blazer, der Ausschnitt höchstens dezent erkennbar sein. Zusammengebundene  Haare wirken oft sehr streng, offene Haare umschmeicheln das Gesicht. Make-up ist wichtig, sollte aber nicht zu viel sein.

Was sollten Herren auf ihren Bewerbungsfotos tragen?

Männer sollten bei der Kleiderwahl darauf achten, keine zu knalligen Farben zu verwenden. Ein Hemd ist immer eine gute Wahl für ein Bewerbungsfoto. Soll es noch ein bisschen seriöser wirken, ist ein Jackett oder eine Krawatte ratsam. Die Kleiderordnung variiert jedoch je nach Branche und Arbeitgeber. Das Gesicht wirkt klarer, wenn Sie frisch rasiert zum Fotoshooting kommen.

Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist von Vorteil: Waschen Sie sich vor dem Shooting noch einmal die Haare und achten Sie darauf, nicht zu viele Haarstyling-Produkte zu verwenden.

Gänzlich abraten möchten wir von Pullovern oder Shirts mit  Rollkragen, Kapuzenpullis und Shirt´s mit Aufdruck. Große Tücher wirken auf Bewerbungsfotos auch unvorteilhaft.

Sie können gerne verschiedene Kleidungsstücke mitbringen und wir suchen gemeinsam das Passende aus.

Bildergalerie